NEWS

Martin Luther King - Ein Traum lebt weiter…  

07.03.2020 Musical   trifft   auf   Ausstellung!   Seit   Anfang   März   besuchten   über   300   Schüler*innen   und Konfirmaden   die   Martin   Luther   King   Ausstellung   in   der   Jugendkirche   Braunschweig.   Mit der   App   „Actionbound“   erarbeiteten   sie   sich   die   Geschichte   über   den   Bürgerrechtler   und Baptistenpastor     Martin     Luther     King.     Zeitlich     übten     über     600     Chorsänger     für     das Chormusical   „Martin   Luther   King“    der   Creativen   Kirche   in   der   Stadthalle   Braunschweig. Am    07.03.2020    hatten    Mitarbeitende    der    Jugendkirche    die    Ausstellung    im    Foyer    der Stadthalle    aufgebaut    sodass    die    4.000    Besucher*innen    die    21    Roll-ups    besichtigen konnten.    Gut    recherchierte    und    aufgearbeitete    Fakten    trafen    auf    genialen    Sound    und emotionale,     mitreißende     Melodien.     Eine     gelungene     Kombination,     da     waren     sich Vorstandsmitglied    Martin    Bartelworth    von    der    Stiftung    Creative    Kirche    und    King-Code Projektgründer    Daniel    Schmöcker    sofort    einig.    Jetzt    vormerken:    21.    Mai    2020    Kassel Kongress-Palais! Galerie  31.01.2020 Wenn   die   Ausstellung   den   Unterricht   in   den   Schulen   bereichert   ist   das   für   uns   eine   große Auszeichnung.    Die    positiven    Rückmeldungen    der    Martin-Luther-King    Gesamtschule    in Dortmund freuen und bestärken uns in der Arbeit.    30.05.2019 Die   King-Ausstellung   ist   nun   vom   Amerikazentrum   Hamburg   ins   Albertinen   Krankenhaus umgezogen.   Wir   freuen   uns,   dass   das   Albertinen   Krankenhaus    die   Ausstellung   bis   Ende Juli 2019 im Foyer (Süntelstraße 11a) ausstellen wird. 20.03.2019 AUSSTELLUNG   IN   HAMBURG   VERLÄNGERT!   Aufgrund   des   großen   Interesses   von   Schulen und   anderen   Bildungseinrichtungen   haben   wir   die   King-Ausstellung   in   Hamburg   bis   zum 05.04.2019 verlängert. Facebook-Seite des Amerikazentrums Hamburg e.V. 11.03.2019 Während   der   Grand   Show   (Abschlussshow)   der   Internationalen   Tourismusbörse   in   Berlin wurde    der    Geschäftsführung    der    ITB    eine    Erinnerungstafel    an    Martin    Luther    King überreicht.   Der   historische   Zusammenhang   der   Messe   Berlin   mit   der   Familie   King   und   der Stadt    Berlin,    war    dem    Direktor    Dr.    Buck    bislang    unbekannt.    Er    zeigte    sich    von    der Überraschung    sehr    beeindruckt.    Die    Erinnerungstafeln    sind    eine    Initative    des    Martin Luther King Memorial Berlin.   24.01.2019 Ausstellungseröffnung    im    Amerikazentrum    Hamburg!    Wir    freuen    uns    über    die    viele positiven   Rückmeldungen   und   das   große   Interesse   der   Hamburger   an   der   Ausstellung   von King-Code. Bilder gibt es auf der   Facebook-Seite des Amerikazentrums Hamburg e.V. Artikel des Hamburger Abendblattes (pdf) King-Code kurz erklärt! im   letzten   Jahr   haben   wurde   es   neuen   Projektvideo   gedreht,   dass   unsere   Arbeit   kurz   und knapp erklärt. Klickt dazu einfach auf das Bild, dann gelangt ihr zum YouTube Kanal.      
copyright by GJW-BB/ King-Code Projekt 2020
Was 2018 los war! Was 2018 los war!